LOIRE

Was die Chardonnaytraube für das Burgund ist, das ist die Sauvignonrebe für die großen Weißweine der Loire. Ihr gelingt es auf faszinierende Art, mit Hilfe der Winzer die vielschichtige Geologie der Hauptorte Sancerre und Pouilly Fumé in spannungsreiche und hochkomplexe Weine zu übersetzen. Das Spektrum reicht von fruchtig vinifizierten, vollmundigen Weinen von kalkreichen Böden bis hin zu hochmineralischen Essenzen, deren Reben auf Silex wachsen.