Clos des Papes - Paul Avril

Châteauneuf-du-Pape

Die Weine von Clos des Papes sind inzwischen weltweit gesuchte Preziosen und repräsentieren einen, wenn man so will, klassischen Stil der Appellation oder traditionell, wie man am Weingut sagt. Das Weingut wird aktuell geführt von Paul-Vincent Avril, dem Sohn von Paul, der es schon ab Ende der 80er Jahre mit seinem kompromisslosen Qualitätsstreben zu einem der Topgüter der Appellation machte. Die durchschnittliche Produktion der roten Cuvée beträgt ca. 85.000 Flaschen, die von ca. 31ha Rebfläche kommen. Der relativ niedrige Ertrag resultiert auch von der geringen Dichte der gepflanzten Stöcke, wie es in Châteauneuf-du-Pape üblich ist. Die Cuvée besteht aus 65 % Grenache, einem ungewöhnlich hohen Mourvèdereanteil von 20 % sowie max. 10 % Syrah, die restlichen 5% teilen sich auf in Vaccarèse, Counoise und Muscardin. Neues Holz wird generell nicht benutzt, sondern die  Fuder werden mindestens die ersten drei Jahre vom ‚le petit Vin d`Avril‘ belegt, bevor der  Grand-Vin für 15 Monate darin reift.

Der Jahrgang 2012 scheint viel Ähnlichkeit mit dem als Jahrhundertjahrgang apostrophierten 2005er zu haben. Obwohl reich und füllig mit viel Tiefe gelang es Paul-Vincent trotzdem die Weine mit der sprichwörtlichen Avril‘schen Eleganz  auf die Flasche zu bringen. Eine geballte Ladung aus Kirsche, Brombeere, Lakritz, Gewürz und floralen Noten betört die Nase ,am Gaumen spürt man die gewaltige Konzentration und eine fein integrierte Säure, die eine Menge süßer Tannine bändigen muss. Die Weine sollten sich relativ schnell verschließen und erreichen ihre Trinkreife nach mindestens 10 Jahren. Ungeduldige sollten jedenfalls zweifach dekantieren und als Begleitung ein deftiges Gericht, vorzugsweise aus dunklem Fleisch, wählen. Unschwer zu erraten, dass dieser Jahrgang von der Weinkritik hoch geschätzt ist.

Avril Clos des Papes 2012 Magnum
Inhalt: 1.5 l   Alkohol: 14,5 % vol
Art.Nr.: 7406512 | Herkunft: Avril, 84230 Châteauneuf-du-Pape
Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.
Enthält Sulfite
Euro/Fl 117,81 €*
Euro/Liter 78,54 €

Preis inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten