SCHWEIZ

Wir von N+M Weine als Burgundspezialisten sind natürlich immer neugierig, welche Ergebnisse Pinot Noir und Chardonnay außerhalb der Côte d´Or zustande bringen, ist doch insbesondere die Pinot Noir Rebe sehr wählerisch hinsichtlich Boden und Klima. Im schweizerischen Graubünden hat sie jedoch zweifellos eine zweite Heimat gefunden, hier werden angeführt von Spitenwinzern wie Gantenbein und Grünenfelder aromatisch absolut eigenständige, hinsichtlich ihrer Komplexität und Klasse aber äußerst überzeugende Weine gekeltert, die jeden Burgunderfreund interessieren sollten.